Veränderungen brauchen Mut...

Viele Menschen überlegen lange, bevor sie zum Coaching kommen. Manche überlegen erst selbst, wie sie eine kritische Situation verändern können. Andere fragen Kollegen, Freunde, Familie um Rat.

Manchmal ist es aber so, dass man selbst keinen Weg findet und auch die Ratschläge anderer nicht weiterhelfen.


Um Situationen zu ändern, braucht es eine neue Perspektive. Wir glauben oft, dass wir Themen aus derselben Sicht ändern können, die uns in diese Situation begleitet hat. Meiner Ansicht nach kann das gar nicht funktionieren - für Veränderungen braucht es eine neue Sicht der Dinge. Einen Perspektivenwechsel.

Es braucht Kraft und Stärke, um weiterzukommen. Und es braucht Mut.


Mut, um sich neue Fragen zu stellen, um zu lernen, um weiterzukommen. Um die eigene Sicht auf die Welt zu hinterfragen.


Mut, um sich mit Ängsten auseinandersetzen zu können. Um sich zu fragen, was man braucht, um diese Veränderung anzugehen.






41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen